Die Gesundheits- und Krankenpflegerin bzw. der Gesundheits- und Krankenpfleger (im allgemeinen Sprachgebrauch Krankenschwester bzw. Krankenpfleger) ist ein Heilberuf im deutschen Gesundheitswesen.

Das Berufsbild umfasst die professionelle eigenständige Pflege, Beobachtung, Betreuung und Beratung von Patienten und Pflegebedürftigen in einem stationären oder ambulanten Umfeld sowie die Dokumentation und Evaluation der pflegerischen Maßnahmen. Zu den Aufgaben gehört auch die Durchführung ärztlicher Anordnungen und Assistenz bei ärztlichen Maßnahmen. Im Anschluss an die pflegerische Grundausbildung gibt es für nahezu alle spezialisierten Bereiche der Pflege weiterführende Ausbildungsmöglichkeiten, die im Rahmen von schulischen Fachweiterbildungen zu einer erweiterten Berufsbezeichnung führen (Fachgesundheits- und Krankenpfleger). Weitere Qualifikationsmöglichkeiten bieten pflegewissenschaftliche, -pädagogische und -wirtschaftliche Studiengänge, für die in der Regel die abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger vorausgesetzt wird.

1. Eigenverantwortlicher Tätigkeitsbereich

  • Pflegeanamnese
  • Pflegediagnose
  • Pflegeplanung
  • Pflegemaßnahmen
  • Pflegeevaluation Information über gesundheitsfördernde Maßnahmen
  • Psychosoziale Betreuung
  • Dokumentation
  • Organisation der Pflege Anleitung und Überwachung von Schülern und Hilfspersonal
  • Mitwirkung an der Pflegeforschung Information 2

2. Mitverantwortlicher Tätigkeitsbereich

  • Durchführung diagnostischer und therapeutischer Maßnahmen nach ärztlicher Anordnung
  • Verabreichung von Arzneimitteln
  • Vorbereitung und Verabreichung von subcutanen, intramuskulären und intravenösen Injektionen
  • Vorbereitung und Anschluss von Infusionen
  • Blutentnahme aus der Vene und Kapillaren
  • Setzen von transurethralen Blasenkathetern
  • Durchführung von Darmeinläufen
  • Legen von Magensonden

3. Interdisziplinärerer Tätigkeitsbereich

  • Mitwirkung bei Maßnahmen zur Verhütung von Krankheiten und Unfällen
  • Vorbereitung der Patienten und der Pflege bedürftigen Menschen auf die Entlassung
  • Gesundheitsberatung
  • Beratung während und nach einer physischen Erkrankung

Schicke uns einfache eine Mail, wenn du uns näher kennenlernen möchtest. Alles weitere wird sich dann ergeben.
bewerbung@wo-ich-mich-wohlfühle.de